Checkout
(0 items )
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

DAB+

26. Mai 2017 / no comments, on Blog


Radio ist in Deutschland nach dem Fernsehen der zweitbedeutendste Rundfunk. Laut Digitalisierungsbericht der Medienanstalten lag die Nutzung des Digitalradios DAB+ im vergangenen Jahr bei fast 14 Prozent. Das erscheint im Vergleich zum UKW-Empfang mit einem Anteil von 94,1 Prozent zwar gering, doch die Zahlen der vergangenen Jahre belegen: DAB+ boomt und die hohe Wachstumsrate konnte auch 2016 fortgesetzt werden. Von 2013 bis 2016 stieg die Nutzung von 4,8 auf 13,8 Prozent an, während sich der analoge Radioempfang in diesem Zeitraum konstant hielt. Jüngst hat die ARD zusammen mit dem Digitalradio Büro Deutschland eine Kampagne zur weiteren Steigerung der Bekanntheit von DAB+ gestartet – einschließlich eines neuen frischen Markenauftritts. Welche Vorteile und welchen Nutzen das Digitalradio mit sich bringt, welche Hindernisse der Digitalisierung des Radioempfangs im Weg stehen und aus welcher Gerätevielfalt Nutzer wählen können, verraten wir auf den folgenden Seiten unseres Ratgebers zum Thema „DAB+“.

Write a Reply or Comment:


*