Checkout
(0 items )
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Dreimonatiger Parallelbetrieb von DVB-T und DVB-T2 HD in Norddeutschland

1. Februar 2017 / no comments, on Blog

Am 29. März 2017 wird in den deutschen DVB-T2 HD-Pilotregionen das alte DVB-T abgeschaltet und es beginnt der reguläre Betrieb des neuen DVB-T2 HD. Einzige Ausnahme bilden stark genutzte Ballungsräume im norddeutschen NDR-Sendegebiet, in denen Medienberichten zufolge die Sender Das Erste, ZDF und NDR parallel zu DVB-T2 HD bis Ende Juni auch weiterhin via DVB-T empfangen werden können.

Write a Reply or Comment:


*