Checkout
(0 items )
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Freenet TV sieht sich von Fresenius Nutzer-Studie bestätigt

20. Juli 2017 / no comments, on Blog

Sowohl als auch: Die aktuelle Studie „OTT-Dienste Vielfalt Online“ der Hochschule Fresenius bestätigt sowohl das Potential von Over-the-Top-Diensten als auch von traditionellem Fernsehen. Das zentrale Ergebnis der Studie: Der Anteil derer, die ausschließlich online TV-Inhalte konsumieren ist deutlich gestiegen. Vorreiter in Sachen online-only TV-Nutzung seien die 18 bis 24-Jährigen mit einem Anteil von 28 Prozent im Jahr 2016. Aber auch das traditionelle Fernsehen wird wieder beliebter: Sowohl in der Altersgruppe „55 plus“ als auch in der Gruppe „18 bis 14 Jahre“ ist der Anteil derer, die ausschließlich linear fern schauen, wieder gewachsen. Somit geht der aktuelle TV-Trend hin zu hybriden Angeboten, die lineares Fernsehen in bester Bildqualität mit direktem Zugriff auf Mediatheken und Online-Sender in einem Gerät kombinieren.

Write a Reply or Comment:


*