Checkout
(0 items )
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Interview: Bild-Formatkrieg

29. September 2017 / no comments, on Blog

Mit der HDR10+ Technologie wollen die TV-Hersteller Panasonic und Samsung mit den größten Marktanteilen in Deutschland gemeinsam mit dem Filmstudio 20th Century Fox einen neuen, lizenzfreien HDR-Standard etablieren und somit Dolby Vision Paroli bieten. Mit HDR10+ setzen die Unternehmen im Vergleich zu Dolby Vision auf ein offenes HDR-Format mit dynamischen Metadaten. Zumindest bislang handelt es sich allerdings noch um keinen von der Blu-ray Disc Association anerkannten offiziellen Standard. Welche TV-Modelle HDR10+ unterstützen und wann erste Inhalte verfügbar sein sollen, darüber sprachen wir mit Herrn Dirk Schulze aus dem Hause Panasonic Deutschland und Herrn Steffen Greb von Samsung.

Write a Reply or Comment:


*