Checkout
(0 items )
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Media Broadcast Satellite stellt Uplink-Services für M7 Group bereit

30. Mai 2017 / no comments, on Blog

Media Broadcast Satellite, führender Anbieter von Broadcast Satellite Services und Betreiber eines der weltweit größten Teleports in Usingen, stellt ab Juli 2017 für den europäischen Pay-TV-Anbieter M7 Group Uplink-Services für alle Transponder auf der Satellitenposition Eutelsat 9B auf 9° Ost bereit. Dies gab Media Broadcast Satellite auf der ANGA COM, Fachmesse und Kongress für Breitband, Kabel und Satellit, in Köln bekannt. M7 nutzt die Satelliten-Position zur Distribution von Lokal-, Themen- und International-TV-Paketen in Kabel- und IP-Netze auf deutschsprachigen Märkten. Über die Position Eutelsat 9B versorgt M7 mehr als 140 Netzpartner und über eine Million Zuschauer auf den deutschsprachigen Märkten.

Die Uplink-Services werden für insgesamt neun DVB-S2 Transponder bereitgestellt, die über 90 Programme sowohl in SD- als auch HD-Qualität verbreiten. Die Umschaltung erfolgt im Rahmen eines abgestimmten Übergangsprozesses im Juli 2017, wodurch die Verfügbarkeit aller Dienste und Services jederzeit zu 100 Prozent gewährleistet ist. Zusätzlich zu den umfassenden Uplink Services stellt Media Broadcast Satellite weitere Infrastrukturservices am Teleport in Usingen bereit.

Mit der Übernahme der Uplink-Services auf Eutelsat 9B baut Media Broadcast Satellite die Zusammenarbeit mit M7 weiter deutlich aus. So stellt der Service-Provider aus Usingen bereits seit Juli 2016 Uplink-Services für diverse M7-Transponder auf der Position Astra 23,5° Ost bereit. Die Satelliten-Position wird zur DTH-Programmverbreitung in Benelux, der Tschechischen Republik und der Slowakei genutzt. Diese Uplink-Services werden gleichfalls über den Teleport der Media Broadcast Satellite in Usingen bereitgestellt. 

„Für den Ausbau der Geschäftsbeziehungen waren für M7 vor allem der exzellente 24/7/356 Service sowie die hohen Qualitätsstandards am Teleport Usingen ausschlaggebend, die wir bereits seit vergangenem Jahr mit Uplink-Services auf weiteren Kernmärkten von M7 unter Beweis stellen”, erklärte Christian Fleischhauer, Managing Director der Media Broadcast Satellite GmbH, zur Bekanntgabe des Abkommens. „Mit der Bereitstellung der Uplink-Services auf Eutelsat 9B stellen wir die Distribution der TV-Programme für den deutschsprachigen Kabelmarkt dauerhaft …

Write a Reply or Comment:


*