Checkout
(0 items )
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Schöner fernsehen

23. Dezember 2016 / no comments, on Blog

Auf den Fernsehern in den Wohnzimmern dieser Welt laufen Filme, Serien, Sportübertragungen, Dokumentationen und vieles mehr. Dank neuer ultrascharfer UHD-Auflösung und neuen Bildtechnologien wie High Dynamic Range sehen diese Bilder spektakulär und lebendig aus. Doch ist der Fernseher ausgeschaltet, nimmt ein schwarzer Bildschirm einen großen Teil des Raumes ein. Und da die Bildschirmgrößen immer weiter zunehmen, wächst auch diese dunkle Fläche im Wohnzimmer stetig an. Wie wäre es, wenn sich der Fernseher unsichtbar in die Einrichtung integrieren ließe? Wie könnte der Fernseher der Zukunft aussehen? Die Antwort auf diese Fragen hat Panasonic parat und in diesem Jahr auf verschiedenen Messen in Form eines transparenten TV-Bildschirms vorgestellt. Ausgeschaltet sieht der Prototyp aus wie eine ganz normale Glasscheibe – beispielsweise in einem Wandschrank. Wird er eingeschaltet, zeigt das OLED-Display auf faszinierende Weise undurchsichtige TV-Bilder. Mit solcher Technik-Kompetenz beweist Panasonic wieder einmal das Innovationspotential Japans, das sich bereits jetzt auch technologisch auf die Olympischen Spiele 2020 in Tokio vorbereitet, bei denen das Land des Lächelns nicht nur sportlich im Blickpunkt der ganzen Welt stehen wird. Wir stellen die futuristische TV-Vision von Panasonic vor und zeigen, welche Einsatzmöglichkeiten sich neben der eleganten TV-Lösung im heimischen Wohnzimmer ergeben.

Write a Reply or Comment:


*