Checkout
(0 items )
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Telekom ebnet den Weg für den nächsten Kommunikationsstandard

27. Februar 2017 / no comments, on Blog

Der 5G-Countdown läuft. Die Telekom setzt ihren Fokus beim Mobile World Congress in Barcelona auf den Kommunikationsstandard der nächsten Generation. Unter dem Motto „5G FOR GOOD“ präsentiert der Konzern wie die neue Technik vom Labor auf die Straße kommt. Für die Industrie ist es von erheblicher Bedeutung, dass die niedrigen Reaktionszeiten des Netzes nicht nur einmal erreicht, sondern verlässlich garantiert werden. Diese garantierte Latenz ist eine der herausragenden 5G-Eigenschaften. Anhand von verschiedenen Anwendungen demonstriert die Telekom weitere Eigenschaften wie die genaue Positionierung, die Verlagerung der Rechenleistung in das Netz, einer hohen Bandbreite und einer Integration von Festnetz und Mobilfunk auf Basis eines integrierten 5G-Netzes. In diesem Jahr schon für den Kunden erlebbar ist das Netz für die Welt der Sensoren. Die Telekom baut ihr Schmalband-Netz in acht Ländern auf. Mit NarrowBand-IoT-Technik als einer Vorstufe von 5G übermitteln vernetzte Sensoren über eine Schmalbandverbindung Daten. Beim Trendthema Augmented Reality kooperiert die Telekom mit dem Technologiekonzern ZEISS. Beide Unternehmen arbeiten ab sofort zusammen, um smarte Brillen und AR-Technologie weiter voranzutreiben.

Write a Reply or Comment:


*