Checkout
(0 items )
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Test: Auvisio DTR-400.fhd

19. Dezember 2016 / no comments, on Blog

Am 29. März 2017 startet das neue Antennenfernsehen DVB-T2 HD in den bevölkerungsreichsten Regionen Deutschlands und ersetzt den bisherigen DVB-T-Standard. Damit ist es für Anwender, die via terrestrischer Antenne fernsehen, höchste Zeit, das Empfangsgerät auszutauschen um am Stichtag nicht vor einem schwarzen Bildschirm zu sitzen. Eine mit unter 40,– Euro ausgesprochen günstige Möglichkeit ist der DVB-T2 HD-Receiver Auvisio DTR-400.fhd, der für den Empfang der unverschlüsselten Programme, die erstmals in Full-HD und damit in der besten HD-Qualität ausgestrahlt werden, geeignet ist, Internetfunktionen bietet und optional mit einer Aufnahmefunktion ausgestattet werden kann.

Wussten Sie schon, …
dass in Deutschland nach Angaben von Media Broadcast bislang erst 100.000 Empfänger für den neuen DVB-T2 HD-Standard verkauft wurden? Angesichts von knapp vier Millionen Haushalten, die Fernsehen via terrestrischer Antenne empfangen, ist somit unmittelbar vor der Umstellung am 29. März 2017 mit einem Ansturm auf die Geräte zu rechnen, wodurch es dann zu Engpässen kommen könnte. Anwender sollten daher schon frühzeitig vor dem Stichtag ein neues Empfangsgerät erwerben.

Wem die öffentlich-rechtlichen Programme ausreichen und auf die zukünftig verschlüsselten Privaten verzichten kann, sollte einen Blick auf den kompakten Auvisio DTR-400.fhd werfen. An Anschlüssen verfügt dieser über jeweils einen HDMI-, Scart- und digitalen Koaxialausgang. Datenschnittstellen sind in Form eines USB 2.0-Ports und einer LAN-Buchse vorhanden. Ein Netzschalter zur bequemen Trennung vom Stromnetz wurde leider nicht verbaut. Die Verarbeitung aus schwarzem Kunststoff ist tadellos. An der Front zeigt ein 4-stelliges numerisches Display die Programmnummer bzw. die Uhrzeit an. Die Nahbedienung kann über drei daneben befindliche Tasten erfolgen. Die Fernbedienung ist solide, macht beim Drücken der Tasten aber deutlich hörbare und störende Klickgeräusche. Leider sind im Lieferumfang keine Batterien für die Fernbedienung enthalten.

Auvisio Rueckseite Rückseite
Während für die Verbindung mit dem TV ein HDMI-Port und ein Scart-Anschluss zur Auswahl stehen, kann das Audiosignal über einen …

Write a Reply or Comment:


*