Checkout
(0 items )
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

TIPPS & Tricks Insanelight 3.0

30. Juni 2017 / no comments, on Blog

Ambilight ist eine patentierte und geschützte Technologie, welche integriert nur bei Philips-Fernsehern zu finden ist und dort zwei-, drei- oder sogar vierseitig verbaut wird. Ambilight-Nachbauten erfreuen sich wachsender Popularität, da es damit möglich ist, bei jedem Fernseher, der über eine externe Quelle wie eine Set-Top-Box, einen (Ultra HD) Blu-ray-Player oder Spielkonsole mit Inhalten versorgt wird, eine dynamischen Hintergrundbeleuchtung nachzurüsten. Nachdem wir in der vorherigen Ausgabe der SATVISION verschiedene Typen von Ambilight-Clones für eine statische oder dynamische Beleuchtung hinter dem Fernseher vorgestellt haben, wollen wir in dieser Ausgabe mit Insanelight 3.0 von Insaneware-Deluxe ein solches Plug&Play-System einem Praxis-Check unterziehen. Vor allem waren wir gespannt, wie akkurat die LED-Stripes, welche von einem Raspberry Pi angesteuert werden, die Farben, die auf dem Fernseher zu sehen sind, an die Wand projizieren. Wie gut das Kit, das für einen 55-Zoll-Fernseher 295,– Euro kostet und für jede Bildschirmgröße bis 85 Zoll sowie mit verschiedenem Zubehör angeboten wird, funktioniert und wie es sich im Vergleich zu einem Philips-TV mit echtem Ambilight schlägt, verraten wir auf den folgenden Seiten.

Write a Reply or Comment:


*