Checkout
(0 items )
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Xoro HTC 1546 im Test

17. Februar 2017 / no comments, on Blog

Die Bildschirmdiagonalen von Fernsehern werden immer größer. 55 Zoll und mehr sind längst keine Seltenheit mehr. Doch nicht überall ist der Platz für einen großen TV vorhanden und nicht immer wird ein solcher XXL-Bildschirm benötigt. Beispielsweise beim Camping, in der Küche oder im Home Office kommt es nicht auf die Größe, sondern auf platzsparende TV-Lösungen an. Der Xoro HTC 1546 vereint in einem 15,6-Zoll-Fernseher (40 cm) drei Tuner für Satellit, Kabel und DVB-T2 HD, zahlreiche Anschlussmöglichkeiten, einen Media-Player sowie eine PVR-Funktion. Und als Bonus wurde in den HD-ready-TV sogar ein DVD-Player integriert, so dass zu Wiedergabe von DVDs und CDs kein zusaätzliches Gerät benötigt wird. Wir haben den Mini-TV in unserem Testlabor auf den Prüfstand gestellt und verraten im folgenden Artikel, wie er sich im Praxistest geschlagen hat.

Frontansicht Frontansicht
Der Xoro HTC 1546 ist optisch schlicht gehalten und bietet einen mit einer Breite von 1,5 (seitlich und oben) und 3 Zentimetern (unten) vergleichsweise breiten Rahmen. Dieser besteht aus Kunststoff in hochglänzender Klavierlackoptik. Unten links befindet sich eine LED, die Betriebszustand und laufende Aufnahmen signalisiert. Der Bildschirm spiegelt leicht und kann nicht gedreht, dafür aber geneigt werden. Die Bautiefe an der tiefsten Stelle beträgt etwa 5,5 Zentimeter (ohne Standfuß).
Programmführer
Der Programmführer wird mit der „EPG“-Taste geöffnet und füllt nicht den gesamten Bildschirm aus. Dieser präsentiert sich vergleichsweise nüchtern. Der gerade gewählte Sender (links) wird grün hinterlegt. Rechts sind die kommenden acht Sendungen aufgelistet. Oben werden, falls vorhanden, weitere Infos zur Sendung eingeblendet. Die maximale Vorschauzeit beträgt eine Woche und es können Aufnahme- (rot) und Erinnerungs-Timer (grün) gesetzt werden.

dvd player DVD-Player
Das Slot-in-Laufwerk des Xoro befindet sich auf der rechten Rückseite. DVDs und CDs werden mit der bedruckten Seite nach hinten in das Laufwerk eingelegt. Die Auswurftaste befindet sich am oberen …

Write a Reply or Comment:


*